Gewinnzahlen:
5
27
37
41
45
47
7

FAQ - Lotto 6 aus 49 - Deutschland

Wie funktioniert Lotto in Deutschland?

In Deutschland bildet sich aus den einzelnen Bundesländern die Gesamtlotterie "6 aus 49", darüber hinaus werden die "Super 6" und das "Spiel 77" ausgespielt.

Auf dem Spielschein müssen aus den Zahlen 1 bis 49 die sechs Gewinnzahlen ausgewählt und angekreuzt werden. Die Superzahl, die jeweils zur nächsthöheren Gewinnklasse und schließlich zum Jackpot führt, steht vorgedruckt am Ende der Losnummer auf dem Spielschein.

Wie funktioniert deutsches Lotto im Internet?

Ganz einfach. Mit einem Klick sind Sie dabei. Melden Sie sich einfach über unseren Partner Lotto24.de an und schon können Sie einfach und bequem von Ihrem Computer aus Lotto spielen. Kreuzen Sie Ihre Zahlen selbst an oder nutzen Sie den Quick-Tipp. Darüber hinaus können Sie sich für eine Teilnahme an Spiel77, Super6 oder der Glücks-Spirale am Samstag entscheiden. Der Gang zum Kiosk oder zur Lotto-Annahmestelle entfällt. Zudem können Sie Ihre Spielscheinnummer, und damit auch die Superzahl, selbst auswählen. Lotto24.de ist staatlich lizenziert.

Wie viel kostet "Lotto 6 aus 49" im Internet?

Der Spieleinsatz für den Einzeltipp bei Lotto 6 aus 49 beträgt 1,00 € zzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 0,60 € pro Spielschein, die Sie auch in Lottoannahmestellen vor Ort zu entrichten haben. Der Einsatz für die Zusatzlotterien beträgt 2,50 € beim Spiel 77 und 1,25 € bei Super 6. Die Teilnahme an der GlücksSpirale kostet 5,00 €.

Welche Gewinne werden ausgespielt und wie wird ausgezahlt?

Sie spielen immer um den aktuellen Jackpot von Lotto 6 aus 49 und entsprechend denen der Zusatzlotterien. Für die Gewinnklasse 9 (2 Richtige mit Superzahl) erhalten die Gewinner eine Gewinnpauschale von 5 Euro. Ihr Einsatz wird per Lastschrift, Kreditkarte oder von Ihrem Online-Guthaben abgezogen und Gewinne direkt auf Ihr Online-Konto gut geschrieben. Einfach und bequem.

Näheres, unter anderem zur automatischen Überweisung auf Ihr Bankkonto usw., erfahren Sie auf den Seiten von Lotto24.de.

Wann werden die Zahlen gezogen?

Die Ziehungen in Deutschland finden immer wöchentlich mittwochs und samstags statt.

Zunächst werden aus 49 Kugel sechs Zahlen gezogen, diese gelten dann als die "6 aus 49". Seit dem 4. Mai 2013 gibt es keine Zusatzzahl mehr, sie heißt jetzt Superzahl. Kurz darauf wird dann aus den Zahlen 0-9 die Superzahl ermittelt, die ab Gewinnklasse 9 (2 Richtige mit Superzahl) jeweils zur nächsthöheren Gewinnklasse führt.

Lotto News Deutschland - 6 aus 49

26.07.2017 - 6 aus 49: Heute 10 Millionen Euro im Jackpot

Eigentlich kann man schon von einem Dreifach-Jackpot sprechen: Im Jackpot der Hauptziehung "6 aus 49" sind nach vier unbesetzten Ziehungen mittlerweile 10 Millionen Euro. Auch der zweite Rang, der mit sechs richtigen Hauptzahlen gewonnen wird, ist in der heutigen Ziehung gut ausgestattet. Hier winkt eine Million Euro. In der Zusatzlotterie "Spiel 77" stehen im ersten Rang, also den sieben richten Endziffern, 3 Millionen Euro bereit. Bei einer Gewinnwahrscheinlichkeit von 1 : 10 Mio. sind die Chancen höher den Jackpot zu kassieren als bei der Hauptziehung mit rund 1 : 140 Mio.

In der Ziehung vom vergangenen Wochenende hatten zwar drei Tipper bei den Hauptzahlen der Auslosung "6 aus 49" richtig gelegen, aber keiner kreuzte auch die Superzahl richtig an. Die beiden Tipper aus Bayern und ein Tipper aus Berlin erhalten für ihre richtigen Hauptahlen je rund 540.000 Euro.

Der Lottoklassiker "6 aus 49" und seine Zusatzlotterien "Spiel 77" und "Super 6" werden heute Abend um 18.25 Uhr wieder live ermittelt. Wenn Sie möchten, können die Ziehungen immer online live auf lotto.de der Webseite des Deutschen Lotto- und Totoblocks miterleben. Die Gewinnzahlen werden mittwochs kurz vor den ZDF-Nachrichten um 19 Uhr und samstags immer in der ARD vor der 20 Uhr Tagesschau bekanngegeben. Natürlich finden Sie die Zahlen auch bei uns.


20.07.2017 - Millionengewinne beim Lotto 6aus49 und Spiel 77 unbesetzt

Kein Sechser mit Superzahl, keine Tipp mit allen sieben richtigen Endziffern, dafür aber sechs richtige bei der der Super 6. Es ist also nicht alles ins Wasser gefallen gestern Abend. Am Samstag wird's jetzt noch mal spannend, winken beim Spiel 77 mit allen richtigen Endziffern, dem Jackpot also, gleich 2 Millionen Euro. Auch der unbesetzte Jackpot beim Hauptspiel "6 aus 49" überträgt sich und sorgt dafür, dass hier 8 Millionen Euro im Topf sind.

Auch wenn es mit den Jackpots nicht so ganz klappen wollte, kann sich ein Tipper bzw. der Inhaber des einzigen Lotto-Tickets mit "Sechser" über fast eine Million Euro freuen. 939.388,50 Euro um ganz genau zu sein. Im Dritten Rang gibt es gleich 31 Gewinner, sie erhalten für fünf Richtige plus Superzahl je 15.151,40 Euro. Die "unteren" Gewinnränge bekommen Preise zwischen 3.558,20 und 5,00 Euro.

Die Gewinnzahlen vom 08.07.2017
Lotto 6 aus 49: 17 - 19 - 21 - 27 - 36 - 41 - Superzahl 2
Spiel 77: 0 1 7 7 9 9 7
Super 6: 4 2 2 1 0 0


17.07.2017 - Drei Sechser bei "6 aus 49"

Drei Groß-Gewinner, der Lottoziehung am Samstag den 15. Juli 2017, teilen sich sich den 2. Rang. Sie lagen nur bei der Superzahl 1 daneben. Die drei Tipper aus Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz können dank der Hauptzahlen 8 - 25 - 31 - 32 - 33 - 38 je 818.648,10 Euro für sich einstreichen. Ein echter Glückstipp, bedenkt man die Reihe und die insgesamt vier Zahlen aus dem dreißiger Bereich. Da kein Tipper alle Gewinnzahlen angekreuzt hatte, steigt der Lotto-Jackpot für die Ziehung am Mittwoch auf 5 Millionen Euro an.

Ähnlich wie beim Hauptspiel wurde auch in der Zusatzlotterie "Spiel 77" der 1. Gewinnrang am Samstag nicht geknackt. Im zweiten Rang gewannen dafür gleich 8 Tipper. Jeder von Ihnen kann sich über 77.777 Euro freuen, zwar nicht ganz so viel wie bei "6 aus 49" aber Hallo, 77.777 Euro.

Dafür gab es bei "Super 6" vier Gewinner im ersten Rang, sie hatten die Zahlen 4 9 9 1 3 7 zusammen mit den Kreuz für das Zusatzspiel auf ihrem Tippschein. Und auch bei der GlücksSpirale hat es ding, ding, ding gemacht. Ein Mitspieler kann sich über die "Sofortrente" von monatlich steuerfreien 7.500 Euro freuen. Herzlichen Glückwunsch!


10.06.2017 - Lotto: Alle deutschen Jackpots geknackt

Vom Hauptspiel "6 aus 49" über die Zusatzlotterien "Spiel 77" und "Super 6" bis hin zur "GlücksSpirale", an diesem Wochenende lief es bei allen rund. Jeder der Jackpots der Lotterien hat einen bzw. mehrere Gewinner gefunden. Der Jackpot "6 aus 49" ging in seiner sechsten Ziehung mit 13.173.446,90 Euro an einen Mitspieler aus Nordrhein-Westfalen. Im Zweiten Rang erhielten außerdem drei Mitspieler aus Baden-Württemberg, Bayern und Nordrhein-Westfalen je 576.366,30 Euro.

Im "Spiel 77" teilen sich zwei Mitspieler aus Bayern und Berlin die erste Gewinnklasse und können sich über je 577.777 Euro freuen. Auch im Spiel "Super 6" gingen Gewinne von je 100.000 Euro an mehrere Mitspieler. Je ein Spieler aus Baden-Württemberg, Bayern und dem Saarland hatten sich hier für das Kreuz an der richtigen Stelle entschieden.

Und auch in bei der GlücksSirale gab es für einen Tipper Grund so richtig zu jubeln. Er erhält die lebenslange Sofortrente von monatlich 7.500 Euro.

Herzlichen Glückwunsch den Lotto-Überfliegern!

Die Gewinnzahlen vom 08.07.2017
Lotto 6 aus 49: 2 - 3 - 17 - 23 - 27 - 40 - Superzahl 2
Spiel 77: 3 2 4 5 4 7 8
Super 6: 0 2 5 1 5 9
GlücksSpirale: 1 4 9 7 4 5 6


04.07.2017 - Da lief alles rund bei der GlücksSpirale

Aber wirklich rund. Denn am Samstag, als die Zahlen der GlücksSpirale ermittelt wurden, konnten sich gleich zwei Tipper über einen Gewinn in der höchsten Gewinnklasse freuen.

Von jetzt auf gleich entspannt ins Rentenleben? Für die beiden Mitspieler aus Hessen und Baden-Württemberg kein Traum mehr. Sie erhalten, wie Lotto Bayern mitteilte, ein Leben lang monatlich 7.500 Euro auf ihr Konto überwiesen und es wird noch besser, das Ganze steuerfrei.

Um bei der GlücksSpirale zu gewinnen, müssen die Nummern auf Ihrem Gewinnschein mit den gezogenen übereinstimmen. Soweit unterscheidet sich die Ziehung bei der GlücksSpirale nicht von anderen Lotterien. Es gibt sieben Gewinnklassen, und jetzt kommt der Unterschied der Rentenlotterie zu Anderen: Für jede Gewinnklasse wird eine eigene Zahlenfolge gezogen. Jede Ziffer einzeln aus den Zahlen 0-9.

Gewinnklasse Gewinnzahl Wahrscheinlichkeit Betrag Zahlen 01.07.2017
I 1-stellig 1:10 10 € - - - - - - 4
II 2-stellig 1:100 10 € - - - - - 6 0
III 3-stellig 1:1.000 50 € - - - - 1 6 5
IV 4-stellig 1:10.000 500 € - - - 8 8 4 1
V 5-stellig 1:100.000 5.000 € - - 4 3 3 6 9
VI 2 x 6-stellig 1:500.000* 100.000 € - 7 4 7 7 2 7
- 2 6 4 5 4 6
VII 2 x 7-stellig 1:5.000.000* mtl. 7.500 € bzw. einmalig 2.010.000 € 6 8 9 5 2 4 4
4 3 4 9 1 2 4

*Gibt es mehr als 100 Gewinner wird die Gewinnsumme von maximal 10.000.000 € unter den Gewinnern aufgeteilt.
**Gibt es mehr als 10 Gewinner wird die Einzahlung an die Versicherung auf 20.100.000 € begrenzt und unter den Gewinnern aufgeteilt.

Alle News anzeigen