Gewinnzahlen:
24
28
29
32
34
48
9

FAQ - Lotto 6 aus 49 - Deutschland

Wie funktioniert Lotto in Deutschland?

In Deutschland bildet sich aus den einzelnen Bundesländern die Gesamtlotterie "6 aus 49", darüber hinaus werden die "Super 6" und das "Spiel 77" ausgespielt.

Auf dem Spielschein müssen aus den Zahlen 1 bis 49 die sechs Gewinnzahlen ausgewählt und angekreuzt werden. Die Superzahl, die jeweils zur nächsthöheren Gewinnklasse und schließlich zum Jackpot führt, steht vorgedruckt am Ende der Losnummer auf dem Spielschein.

Wie funktioniert deutsches Lotto im Internet?

Ganz einfach. Mit einem Klick sind Sie dabei. Melden Sie sich einfach über unseren Partner Lotto24.de an und schon können Sie einfach und bequem von Ihrem Computer aus Lotto spielen. Kreuzen Sie Ihre Zahlen selbst an oder nutzen Sie den Quick-Tipp. Darüber hinaus können Sie sich für eine Teilnahme an Spiel77, Super6 oder der Glücks-Spirale am Samstag entscheiden. Der Gang zum Kiosk oder zur Lotto-Annahmestelle entfällt. Zudem können Sie Ihre Spielscheinnummer, und damit auch die Superzahl, selbst auswählen. Lotto24.de ist staatlich lizenziert.

Wie viel kostet "Lotto 6 aus 49" im Internet?

Der Spieleinsatz für den Einzeltipp bei Lotto 6 aus 49 beträgt 1,00 € zzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 0,60 € pro Spielschein, die Sie auch in Lottoannahmestellen vor Ort zu entrichten haben. Der Einsatz für die Zusatzlotterien beträgt 2,50 € beim Spiel 77 und 1,25 € bei Super 6. Die Teilnahme an der GlücksSpirale kostet 5,00 €.

Welche Gewinne werden ausgespielt und wie wird ausgezahlt?

Sie spielen immer um den aktuellen Jackpot von Lotto 6 aus 49 und entsprechend denen der Zusatzlotterien. Für die Gewinnklasse 9 (2 Richtige mit Superzahl) erhalten die Gewinner eine Gewinnpauschale von 5 Euro. Ihr Einsatz wird per Lastschrift, Kreditkarte oder von Ihrem Online-Guthaben abgezogen und Gewinne direkt auf Ihr Online-Konto gut geschrieben. Einfach und bequem.

Näheres, unter anderem zur automatischen Überweisung auf Ihr Bankkonto usw., erfahren Sie auf den Seiten von Lotto24.de.

Wann werden die Zahlen gezogen?

Die Ziehungen in Deutschland finden immer wöchentlich mittwochs und samstags statt.

Zunächst werden aus 49 Kugel sechs Zahlen gezogen, diese gelten dann als die "6 aus 49". Seit dem 4. Mai 2013 gibt es keine Zusatzzahl mehr, sie heißt jetzt Superzahl. Kurz darauf wird dann aus den Zahlen 0-9 die Superzahl ermittelt, die ab Gewinnklasse 9 (2 Richtige mit Superzahl) jeweils zur nächsthöheren Gewinnklasse führt.

Lotto News Deutschland - 6 aus 49

- Vier "Sechser", aber kein Jackpot

Auf den "Super Sechser" hat in der Auslosung am Samstag, den 18.11.2017, kein Mitspieler getippt, aber Mitspieler sowohl aus dem hohen Norden, als auch aus dem Süden der Republik schlitterten knapp am Jackpot vorbei. Die Tipper aus Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und aus Bayern erhalten für ihren "Sechser" je 399.022,50 Euro. Die Gesamtgewinnsumme der Ziehung liegt bei 19.551.81,60 Euro.


- "6aus49" - Neue Runde ohne Jackpot-Gewinner

Mit der gestrigen Auslosung der Gewinnzahlen im Lotto-"6aus49" starte eine neue Jackpotrunde, nachdem am Samstag fast 18 Millionen Euro an einen Lottospieler aus NRW gingen. Neue Runde, neues Glück traf für die Ziehung jedoch nur begrenzt zu. Kein Lottospieler setzte auf alle "7 Richtigen". Der Jackpot wurde nicht geknackt und wächst jetzt für die Ziehung am Samstag, den 18. November 2017 auf 4 Millionen Euro an.

Ein Tipper setzte auf die sechs richtigen Hauptzahlen und erhält fast 800.000 Euro, 778.920 Euro um genau zu sein. Wo das Ticket gekauft wurde ist noch nicht bekannt. Herzlichen Glückwunsch trotzdem schon mal, falls der Lottospieler seinen Tippschein schon kontrolliert hat, weis er /sie ja wo er es gekauft hat oder zur Sicherheit hier noch Mal die Gewinnzahlen.

Die Gewinnzahlen vom 15.11.2017
Lotto 6 aus 49: 6 - 23 - 35 - 40 - 45 - 46 - Superzahl 5
Spiel 77: 0 1 1 6 8 2 4
Super 6: 3 1 4 0 7 4

Die Spielrunde brachte bei rund 21,3 Millionen Euro an Spieleinsätzen 630.370 Gewinner hervor. Neben dem Großgewinn im zweiten Rang (6 Richtige) können sich 24 Gewinner im 3. Rang (5+1) über je 16.227,50 Euro und 200 Gewinner im 4. Rang (5 Richtige) über je 5.841,90 Euro freuen. Das ist doch mal etwas so kurz vor Weihnachten... Die unteren Gewinnränge erhalten Preise von 216 bis 5 Euro.


- 17,8 Millionen für Soester

Jackpot geknackt! 17 Millionen wurden angekündigt, 17.830.560,90 Euro sind es letztlich geworden. Gewonnen hat diese mehr als 17,8 Millionen Euro ein Lottospieler aus Nordrhein-Westfalen, dem Kreis Soest. Er hatte als einziger nicht nur alle Hauptzahlen auf seinem Spielschein richtig angekreuzt, sondern als einziger die Superzahl 7 ausgewählt.

Das ist vor Allem deshalb bemerkenswert, da 9 weitere Mitspieler ebenfalls auf die richtigen Hauptzahlen, aber eben nicht auf die Superzahl sieben gesetzt hatten. Sie schlitterten knapp am Jackpot vorbei. Zum Trost erhält jeder von Ihnen 191.815,20 Euro. Auch nicht zu verachten!

Am Mittwoch startet der "6 aus 49"-Jackpot von Neuem, diesmal mit einer runden Million im Topf.


- Rund 890.000 Euro gehen nach Rheinland-Pfalz

Auch im siebenten Anlauf wurde der Lotto-Jackpot "6aus49" nicht geknackt. Nach Angaben des Deutschen Lotto- und Totoblocks (DLTB) werden für die nächste Auslosung am Samstag, den 11. November 2017 voraussichtlich etwa 17 Millionen Euro für die erste Gewinnklasse, den Jackpot erwartet.

Im Mittwochslotto wurden Gewinne von insgesamt 10.893.669,40 Euro an 833.977 Gewinnertickets ausgeschüttet. Der höchste Gewinn der letzten Lottorunde geht mit 890.559,80 Euro in der 2. Gewinnklasse für alle sechs richtigen Hauptzahlen nach Rheinland-Pfalz. 49 Mitspieler entschieden sich für fünf der gezogenen Hauptzahlen plus der richtigen Superzahl und werden mit je 9.087,30 Euro belohnt.

Die Gewinnzahlen vom 08.07.2017
Lotto 6 aus 49: 7 - 14 - 24 - 37 - 38 - 43 - Superzahl 7
Spiel 77: 5 1 8 4 4 2 2
Super 6: 3 7 8 2 9 2

Der Jackpot der Zusatzlotterie "Spiel 77" blieb ebenso wie der Jackpot im Hauptspiel "6aus49" unberührt. Und auch hier gab es einen glücklichen Gewinner im 2. Rang. Für sechs der sieben richten Endziffern erhält ein Tipper oder eine Tipperin 77.777 Euro. Im Gegensatz dazu hat es beim Spiel "Super 6" gleich zwei Gewinner gegeben. Der Höchstpreis von 100.000 Euro geht einmal nach Hessen und einmal nach Nordrhein-Westfalen.


- "6aus49"-Mittwochslotto - Heute 14 Millionen im Jackpot

In der heutigen Ziehung (08.11.2017) des Lotto am Mittwoch werden 14 Millionen Euro im Lotto-Jackpot erwartet.

Mit den sechs richtigen Hauptzahlen und der richtigen Superzahl kann eben dieser Jackpot von 14 Millionen gewonnen werden. Die Chance auf den Preis der ersten Gewinnklasse im Lotto-Klassiker "6aus 49" liegt bei etwa 1 : 140 Millionen.


28.09.2017 - Lotto "6aus49" - Sieben mal "Sechser"

Lotto "6aus49" - Sieben mal "Sechser"

In der Ziehung am vergangenen Samstag wurde alle Jackpots - Lotto "6 aus 49", Spiel 77 und Super 6 - geknackt, in der Auslosung gestern, 27.09.2017, konnte kein einziger Mitspieler in dieser Gewinnklasse punkten. Im zweiten Rang gab es dafür um so mehr Gewinner.

Im Hauptspiel "6 aus 49" gab es gleich sieben Tipper mit den sechs richtigen Hauptzahlen 17 - 20 - 25 - 31 - 33 - 37. Keiner von ihnen hatte die Superzahl 6 auf seinem Tippschein angekreuzt. Zwei Mitspieler aus Niedersachsen und je ein Tipper aus Berlin, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Sachsen erhalten für ihren "Sechser" je 106.207,60 Euro. Beim Spiel 77 lagen zwei Tipper für 77.777 Euro richtig. Sie hatten sechs von sieben richtigen Endziffern auf ihrem Tippschein. Das kleine bisschen extra Glück fehlte dann auch beim Zusatzspiel Super 6. Kein Mitspieler hatte alle sechs Endziffern auf seinem Ticket, aber 14 Glückliche können sich hier in der zweiten Gewinnklasse über je 6.666 Euro freuen.

Für die nächste Ziehung am Samstag, den 30.09.2017 werden im Hauptspiel "6 aus 49" rund 4 Millionen Euro erwartet. Auch in der Zusatzlotterie Spiel 77 steigt der Jackpot, da er in der letzten Ziehung nicht gewonnen wurde. Hier wird rund 1 Millionen Euro erwartet.

Alle News anzeigen