Gewinnzahlen:
21
26
27
31
35
47
9

FAQ - Lotto 6 aus 49 - Deutschland

Wie funktioniert Lotto in Deutschland?

In Deutschland bildet sich aus den einzelnen Bundesländern die Gesamtlotterie "6 aus 49", darüber hinaus werden die "Super 6" und das "Spiel 77" ausgespielt.

Auf dem Spielschein müssen aus den Zahlen 1 bis 49 die sechs Gewinnzahlen ausgewählt und angekreuzt werden. Die Superzahl, die jeweils zur nächsthöheren Gewinnklasse und schließlich zum Jackpot führt, steht vorgedruckt am Ende der Losnummer auf dem Spielschein.

Wie funktioniert deutsches Lotto im Internet?

Ganz einfach. Mit einem Klick sind Sie dabei. Melden Sie sich einfach über unseren Partner Lotto24.de an und schon können Sie einfach und bequem von Ihrem Computer aus Lotto spielen. Kreuzen Sie Ihre Zahlen selbst an oder nutzen Sie den Quick-Tipp. Darüber hinaus können Sie sich für eine Teilnahme an Spiel77, Super6 oder der Glücks-Spirale am Samstag entscheiden. Der Gang zum Kiosk oder zur Lotto-Annahmestelle entfällt. Zudem können Sie Ihre Spielscheinnummer, und damit auch die Superzahl, selbst auswählen. Lotto24.de ist staatlich lizenziert.

Wie viel kostet "Lotto 6 aus 49" im Internet?

Der Spieleinsatz für den Einzeltipp bei Lotto 6 aus 49 beträgt 1,00 € zzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 0,60 € pro Spielschein, die Sie auch in Lottoannahmestellen vor Ort zu entrichten haben. Der Einsatz für die Zusatzlotterien beträgt 2,50 € beim Spiel 77 und 1,25 € bei Super 6. Die Teilnahme an der GlücksSpirale kostet 5,00 €.

Welche Gewinne werden ausgespielt und wie wird ausgezahlt?

Sie spielen immer um den aktuellen Jackpot von Lotto 6 aus 49 und entsprechend denen der Zusatzlotterien. Für die Gewinnklasse 9 (2 Richtige mit Superzahl) erhalten die Gewinner eine Gewinnpauschale von 5 Euro. Ihr Einsatz wird per Lastschrift, Kreditkarte oder von Ihrem Online-Guthaben abgezogen und Gewinne direkt auf Ihr Online-Konto gut geschrieben. Einfach und bequem.

Näheres, unter anderem zur automatischen Überweisung auf Ihr Bankkonto usw., erfahren Sie auf den Seiten von Lotto24.de.

Wann werden die Zahlen gezogen?

Die Ziehungen in Deutschland finden immer wöchentlich mittwochs und samstags statt.

Zunächst werden aus 49 Kugel sechs Zahlen gezogen, diese gelten dann als die "6 aus 49". Seit dem 4. Mai 2013 gibt es keine Zusatzzahl mehr, sie heißt jetzt Superzahl. Kurz darauf wird dann aus den Zahlen 0-9 die Superzahl ermittelt, die ab Gewinnklasse 9 (2 Richtige mit Superzahl) jeweils zur nächsthöheren Gewinnklasse führt.

Lotto News Deutschland - 6 aus 49

11.09.2017 - Mehr als 17 Millionen gehen nach Sachsen-Anhalt

Jackpot geknackt! Im achten Anlauf hat es geklappt. Ein Tipper aus Sachsen-Anhalt kreuzte auf seinem Ticket alle Zahlen an, die am Samstag gezogen wurden und sahnt so im Alleingang genau 17.629.072 Euro ab.

Drei Tipper hatten ebenfalls verdammt viel Glück bei ihrer Zahlenwahl, nur eben nicht ganz so viel wie der Jackpotgewinner. Ihnen fehlte jeweils eine Eurozahl. Ihre Wahl beschert den Mitspielern aus Baden-Württemberg(2) und Niedersachsen je 608.553 Euro.

39.022.69 Euro Preisgeld werden an insgesamt 1.474.581 Gewinner über alle Gewinnklassen hinweg für die Ziehung vom 09.09.217 ausgeschüttet. Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern. Der Spieleinsatz lag bei rund 49,2 Millionen Euro.

Beim "Spiel 77" gab es auch einen Millionengewinn. Der erste Rang, also alle richtigen sieben Endziffern, ging mit 1.377.777 Euro an einen Tipper aus Nordrhein-Westfalen. In der Zusatzlotterie "Super 6" wurde die Zahlen für den Hauptpreis, 100.000 Euro für sechs richtige Endziffern, gleich von drei Tippern richtig ausgewählt. Je 100.000 Euro gehen nach Bayern, Mecklenburg-Vorpommern und Rheinland-Pfalz.


03.08.2017 - Lotto "6 aus 49" Jackpot geknackt

14 Millionen Euro wurden im Jackpot des Lotto "6 aus 49" erwartet, 14.789.462 Euro sind es geworden. Ein einziger Tipper aus Hessen hatte auf seinem Lottoschein die passenden Zahlen ausgewählt. Die Zahlen 21 - 22 - 23 - 34 - 36 - 49 und die Superzahl 5 sorgten dafür, dass er den Jackpot im Alleingang abstauben kann. Aber auch der zweite Rang hatte schon vor der Auslosung für Aufsehen gesorgt. Mit einem "Sechser" wurde, wie auch beim Jackpot, ein einziger Mitspieler zum Multimillionär. Ob man bei einem Gewinn von fast 3,6 Millionen Euro davon sprechen kann, dass dieser Gewinner am großen Glück vorbei geschrammt ist, darf bezweifelt werden. Ist der Jackpot selbst doch schon mit kleineren Gewinnsummen geknackt worden. Das "Sechser"-Ticket wurde in Niedersachsen gekauft.

Zusatzspiel "Spiel 77" auch geknackt

Aber noch nicht genug der neu gebackenen Multi-Millionäre! Auch im "Spiel 77", in dem im ersten Rang, also für alle sieben richtigen Ziffern, mehr als 4 Millionen Euro auf einen Glückspilz warteten, wurde der Jackpot geknackt. 4.277.777 Euro versüßen einem Tipper aus Thüringen jetzt den Sommer.

Dank der regen Spielteilnahme startet der Jackpot "6 aus 49" am Samstag, 5. August 2017, mit 3 Millionen Euro in eine neue Auslosungsrunde.


31.07.2017 - Lotto und Spiel 77 - Unbesetzt und unbesetzt - Jackpots nicht geknackt!

Es sollte nicht sein, keines der abgegebenen Tickets für die Ziehung vom Samstag, den 29. Juni 2017 enthielt alle ausgelosten Nummern, so wurden weder der Jackpot des Lotto-Hauptspiels "6 aus 49" noch der Jackpot des Zusatzspiels "Spiel 77" geknackt. Und das bei einem Spieleinsatz von mehr als 47 Millionen Euro für "6 aus 49" und rund 12 Millionen beim "Spiel 77". Nichts desto trotz, Gewinner hat es genug gegeben.

Insgesamt wurden im Hauptspiel über die Ränge drei bis neun 18.741.62,50 Euro gewonnen. Der zweite Rang wurde wie der Jackpot nicht geknackt. Allerdings gab es dafür im dritten Rang gleich 52 Gewinner, die sich über je 17.167,20 Euro freuen können. Beim "Spiel 77" wurde wie ja bereits erwähnt, der Jackpot auch nicht geknackt, aber im zweiten Rang, gab es gleich drei Tipper die sechs von sieben Zahlen richtig hatten. Jeder von ihnen bekommt 77.777 Euro.

Unbesetzt, heißt nicht gewonnen und dementsprechend auch nicht ausgezahlt, so wird die nicht ausgezahlte Gewinnsumme auf die nächste Ziehung übertragen. Für Mittwoch bedeutet das, dass sich der Lotto-Jackpot auf 14 Millionen Euro erhöht und in der Auslosung "Spiel 77" im ersten Rang wieder mehr als 4 Millionen Euro erwartet werden. Viel Glück beim Tippen!

Alle News anzeigen